Archiv

Terminvergabe im Rahmen des gebietsbezogenen integrierten Handlungskonzeptes

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Interssierte am GiHK Colditz,

wir möchten Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihre Vorhaben im Rahmen des gebietsbezogenen integrierten Handlungskonzeptes in einem persönlichen Termin zu spezifizieren bzw. Ihre Vorhabensblätter zu bearbeiten.
Dafür möchten wir Sie einladen am Freitag, den 29.01.2016 zwischen 10.00 Uhr und 17.30 Uhr einen persönlichen Termin von ca. 90 Minuten zu vereinbaren. Die Gespräche finden in der Sophienschule Colditz, 2. OG rechts, Zimmer 2.09 statt.
Bitte tragen Sie sich für einen von Ihnen bevorzugten Termin unter folgendem Link ein: http://moreganize.ch/bEWCGta3nwL.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

weitere Informationen hier


Einladung zur Vorstellung des Konzeptes zur „sozialen Stadtentwicklung“ von Colditz

PM | 11.05.2016

Seit Herbst 2015 nimmt die Stadt Colditz am Projekt „Erarbeitung eines gebietsbezogenen integrierten Handlungskonzeptes (GiHK)“ teil, das durch den Europäischen Sozialfonds gefördert wird. Dazu fanden mehrere Veranstaltungen, Workshops und Einzelgespräche mit Vereinen, Unternehmen und Institutionen statt. Die geplanten und erarbeiteten Projektskizzen für die kommenden 4 Jahre wollen wir Ihnen in Verbindung mit statistischen Zahlen vorstellen. Die Stadtverwaltung Colditz, die ZAROF. GmbH Leipzig und das Bildungs- und Sozialwerk Muldental e.V. möchten Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, Mitwirkende in Vereinen, Initiativen, Bildungseinrichtungen sowie Gewerbetreibende und Wirtschaftsunternehmer herzlich zur abschließenden Vorstellung des GiHK am Donnerstag, den 2. Juni um 19.00 Uhr in die Aula der Sophienschule Colditz einladen.

 


„Schul Skills“ wieder in Planung

PM | 10.03.2016

Unternehmen, Institutionen und Gewerbetreibende von Colditz und Umgebung, die sich an der  dritte Auflage der Kompetenzrallye „Schul Skills“ an der Oberschule Colditz beteiligen wollen,sollten sich bereits jetzt den 31. August 2016 fest in Ihrem Terminplaner vormerken. Das Organisationsteam von der ZAROF GmbH, dem Bildungs- und Sozialwerk Muldental , der Oberschule und dem Förderverein nimmt bereits jetzt schon Interessenbekundungen entgegen. Kontakt: christin.gruhle@bsw-muldental.de  Tel.: 034381-459928. Wer noch nichts von dem Projekt gehört hat,  kann sich einen kleinen Videobeitrag bei TV Leipzig unter:  http://www.info-tv-leipzig.de/mixed/allgemeines/schul-skills/ ansehen. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Mitwirkung. Weitere Informationen folgen in Kürze.

 


Projekte für Stundenlaufgelder 2015 gesucht!

PM R.Kriz | 19.01.2016

Das neue Jahr hat begonnen und die guten Vorsätze haben gehalten. Der Spendentopf des
4. Colditzer Stundenlaufes vom Oktober 2015 kann eine sehr positive Einnahmesumme vermelden. Rund 2000,-€ wurden durch aktive Läuferinnen und Läufer sowie deren wohltätige Unternehmer der Region erreicht. Deshalb gilt es nochmal ein großes Dankeschön für die tatkräftige Unterstützung aller Beteiligten auszusprechen! Nun möchten wir diese Gelder auch sinnvoll einsetzen - dazu brauchen wir Sie! Sie als soziale Einrichtung von Kindern und Jugendlichen, Jugendgruppen in Vereinen oder Projektträgern der Kinder- und Jugendarbeit sind aufgerufen, uns Ihre Vorschläge für die Umsetzung der erlaufenen Gelder bis zum 19.02.2016 zu übermitteln. Bitte beschreiben Sie Ihr Projekt kurz formlos, arbeiten Sie Ihren Finanzbedarf heraus und vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten für Rückfragen.

Ihre Einsendungen richten Sie bitte per Mail an: ronny.kriz@bsw-muldental.de  bzw. a.heinz@colditz.de. Für Fragen stehen wir Ihnen gern telefonisch unter 034381/ 124054 bzw. 034381-83826 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge. Infos und Bilder unter: www.colditz-vereint.de

-Ihr Organisationsteam vom Stundenlauf-


Workshops zur Nachhaltigen sozialen Stadtentwicklung von Colditz

PM | 30.10.2015

Nach der erfolgreichen ersten Infoveranstaltung zum ESF-Programm „Nachhaltige soziale Stadtentwicklung“ und den dabei entstandenen guten Ideen und  Vorschlägen, soll der Dialog zum Programm fortgesetzt und vertieft werden.

Mehr…

Dazu laden wir Sie am Mittwoch, den 02.12.2015 in der Zeit von 18.30 bis ca. 21.00 Uhr zu einer  „Workshoprunde“ (Gesprächsrunde und Ideensammlung) in die Sophienschule Colditz ein. Zu den vier thematischen Schwerpunkten ( 1. Informelle Kinder- und Jugendarbeit 2. Erwachsenenbildung/Lebenslanges Lernen 3. Netzwerkbildung von Klein- und Kleinstunternehmen 4. Soziale Integration und Eingliederung in Beschäftigung) werden parallel Workshops stattfinden. Daher besteht die Möglichkeit mehrere Vertreter/innen Ihrer Vereine und Initiativen mitzubringen.

Für eine gute Vorbereitung der Veranstaltung möchten wir Sie bitten, sich per E-Mail (ronny.kriz@bsw-muldental.de)  unter  Angabe des Themenschwerpunktes bis Montag, den 23.11.2015 anzumelden. Weitere Informationen und einen vorbereitenden Fragebogen finden Sie unter www.colditz-vereint.de.

M.-L. Rieger, H. Kiesel, R. Kriz Organisationsteam

 

Weniger…

Verwendung Stundenlaufgelder

PM | R. Kriz im Namen des Orga Teams

Zahlreiche Kinder- und Jugendprojekte im Rahmen der Feierlichkeiten zur 750-Jahr-Feier unserer Stadt Colditz konnten durch die im letzten Jahr erlaufene Summe von rund 2000  Euro umgesetzt werden. Der Kinder- und Jugendtag am 30. April bildete dabei den Höhepunkt für alle Kindergärten und Schulen unseres Stadtgebietes.

Mehr…

Spiel, Sport, Geschicklichkeit und Tanz waren in der Turnhalle und auf dem Rasen angesagt. Dazu konnten beispielsweise attraktive Sachpreise und Gutscheine für diverse Wettbewerbe angeschafft werden. Durch die Förderung eines vom Bildungs- und Sozialwerk Muldental initiierten und beim Jugendamt eingereichten gemeinschaftlichen Projektantrages  „Colditz vereint - 750 x Zukunft“,  konnten weitere professionelle  Angebote  für Kinder, wie z.B. „Nine Mond und Professor Knolle“ sowie eine Bastelstraße der Naturschutzstation Weiditz, gebucht und finanziert werden. Herzlichen Dank an alle Mitorganisatorinnen, Sponsoren und Helfer.  Das Organisationsteam hofft auch in diesem Jahr auf Ihre Unterstützung. Traditionell soll dann am 3. Oktober der 4. Colditzer Stundenlauf im Muldentalstadion stadtfinden. Weitere Informationen in Kürze im Colditzer Tageblatt bzw. unter:  www.colditz-vereint.de

 

Weniger…

Neue Fördermöglichkeiten für Projekte - Einladung zur Infoveranstaltung

PM | 28.09.2015

Der Antrag der Stadt Colditz zur Teilnahme am ESF-Förderprogramm „nachhaltige soziale Stadtentwicklung“ ist vom Sächsischen Staatsministerium des Innern positiv bewertet worden. Damit hat Colditz die Möglichkeit in den kommenden fünf Jahren niedrigschwellige, informelle Maßnahmen in den Bereichen Kinder- und Jugendbildung, Familienangebote, Erwachsenenbildung und lebenslanges Lernen, soziale Eingliederung und Integration in Beschäftigung sowie Netzwerkbildung von lokalen Unternehmen zu unterstützen und umzusetzen. Die Stadtverwaltung Colditz, die ZAROF. GmbH Leipzig und das Bildungs- und Sozialwerk Muldental e.V. möchten Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, Mitwirkende in Vereinen, Initiativen, Bildungseinrichtungen sowie Gewerbetreibende und Wirtschaftsunternehmer an dem Projekt beteiligen und über die Möglichkeiten im Rahmen der Förderung informieren. Dazu laden wir Sie recht herzlich am Mittwoch, den 28. Oktober um 19.00 Uhr in die Aula der Sophienschule Colditz ein.  Für die ca. 90-minütige öffentliche Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Homepage www.colditz-vereint.de unter der Rubrik Stadtentwicklung.

H. Kiesel, M.-L. Rieger und R. Kriz – Organisatoren der Veranstaltung


Vorschläge für Colditzer Stundenlauf gefragt

PM | R. Kriz

Am 3. Oktober 2015 ist es wieder soweit, erneut fällt ab 11.00Uhr der Startschuss zum gemeinsamen Bewegen für den guten Zweck! Nach dem 1. Vorbereitungstreffen zum Stundenlauf wollen die Organisatoren in diesem Jahr Ihre Vorschläge für die Verwendung der erlaufenen Gelder aufgreifen. Haben Sie eine Idee, Anregungen dann senden Sie uns bitte Ihre Vorschläge bis zum 31. Juli an: ronny.kriz@bsw-muldental.de bzw. geben Sie diese direkt bei der Sophien-Apotheke Colditz, dem Jugendcenter Colditz oder bei der Oberschule Colditz ab. Telefonische  Hinweise nimmt die Schulsozialarbeiterin Christin Gruhle unter 034381-459928 werktags gern entgegen.


Neue Geschäfte in Colditz?

PM | R. Kriz  BSW Muldental e.V.

Sicher haben Sie es schon beobachtet. Pünktlich zu den Feierlichkeiten unserer Stadt luden längst verwaiste Schaufenster wieder zum Verweilen und Stehenbleiben ein. Mit der Aktion „Kunst im Schaufenster – Stadtgestalter on tour“ hat der Neigungskur Kunst der Oberschule Colditz unter Leitung von Frau Priemer und in Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeiterin Christin Gruhle zahlreichen leerstehenden Schaufenstern z. B. in der Badergasse, ein neues Antlitz gegeben. 

Mehr…

Die Jugendlichen waren begeistert, dass mit dieser Aktion ihre kreativen Kunststücke mal nicht in Schubladen verschwinden, sondern veröffentlicht werden und das Stadtbild verschönern.

Was meinen Sie, liebe Colditzerinnen und Colditzer, soll die Aktion zur optischen Ertüchtigung unserer Stadt fortgesetzt werden? Oder sind Sie der Meinung, damit den hohen Lehrstand an Ladengeschäften nur kaschieren zu wollen? Sagen Sie uns Ihre Meinung persönlich! Postalisch an Oberschule Colditz, Schulstr. 12 oder elektronisch unter info@colditz-oberschule.de; ronny.kriz@bsw-muldental.de. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen!

Weniger…

Wirtschaftsstammtisch der Region Colditz

PM | R. Kriz – Projektkoordinator BSW Muldental e.V.

Der nächste Wirtschaftsstammtisch findet am Mittwoch, den 17. Juni um 19 Uhr in der Sophienschule Colditz statt.

Mehr…

Themen werden unter anderem sein: Auswertung der Schul Skills 2015; Vorstellung der Eckpunkte des ESF-Programms „Integrierten sozialen Stadtentwicklung“ (2015-20120) als möglicher Baustein zur Sicherung des Fachkräftebedarfes; Information zu aktuellen Weiterbildungsangeboten

Zur organisatorischen Planung wird um kurze Anmeldung per Mail an ronny.kriz@bsw-muldental.de gebeten.

Weniger…

Unternehmen wollen wieder an „Schul-Skills“ mitwirken

PM | Autor: R.Kriz

Auf großes Interesse stieß das 1. Vorbereitungstreffen zu den 2. Schul-Skills am 6. Mai 2015 an der Sophienschule Colditz.

Mehr…

Bereits jetzt haben 14 Unternehmen und Institutionen ihre Mitwirkung an der Kompetenzrallye, angelehnt an die WorldSkills - die Weltmeisterschaft der Berufe, fest zugesagt.  Möchten auch Sie als Unternehmer oder Unternehmerin mit einer Station Fähigkeiten und Fertigkeiten in ihrem Berufszweig bei den Schülerinnen und Schülern testen? Dann melden Sie sich noch bis 28. Februar an! Gern beraten wir Sie auch telefonisch oder kommen zu Ihnen ins Unternehmen.

Kontakt:

Oberschule Colditz Frau Priemer Tel. 034381-43440
Bildungs- und Sozialwerk Muldental e.V. Herr Kriz Tel. 034381-5560
günstig per Mail ronny.kriz@bsw-muldental.de

 

Weniger…

Kandidatinnen und Kandidaten für Ehrenamtspreis 2015 der Stadt Colditz gesucht

TC | Autoren: Anje Heinz und Ronny Kriz

Zum 2. Mal soll nach der Premiere 2013 im kommenden Jahr zur 750-Jahr-Feier der Ehrenamtspreis 2015 der Stadt Colditz verliehen werden. Ehrenamtlich tätige Menschen sind die Stützpfeiler für ein funktionierendes Gemeinwesen in unserer Stadt. Sie engagieren sich unter anderem in über 60 Vereinen und Interessengemeinschaften für eine breite Angebotsvielfalt im sozialen, kulturellen und sportlichen Bereich. Als Anerkennung für langjähriges und gemeinwesenorientiertes Wirken für die Stadt Colditz bitten wir daher um Ihre Kandidatenvorschläge.

Mehr…

Bitte geben Sie bei der Einreichung von Personenvorschlägen eine Begründung an und vergessen Sie nicht ihre Kontaktdaten für Rückfragen. Ihre Empfehlungen bitten wir per Mail an ronny.kriz@bsw-muldental.de oder A.Heinz@colditz.de oder Post bei der Stadtverwaltung Colditz Markt 1 bis zum 27. Februar 2015 einzureichen.

Kontakt: Frau Heinz Kulturamt Tel. 034381-838-26.

 

 

Organisationsteam Ehrenamtspreis 2015

 

Weniger…

Das verEINTe Laufen startet in die 4. Runde – Anmeldung Stundenlauf!

PM | R. Kriz

Unter dem Motto: Colditz bewegt sich vereint für einen guten Zweck, startet am
Tag der deutschen Einheit die 4. Auflage des Spendenlaufes im Muldentalstadion.  Ab 10.00Uhr können die gemeldeten Teams ihre Startnummern abholen. 10.40Uhr  gibt es eine Erwärmung mit Musik und dann fällt 11.00Uhr der Startschuss für das gemeinsame Rundendrehen (alle Formen des Laufens sind ebenfalls möglich). Pro Runde werden 0,50 Cent für gemeinnützige Projekte mit Kindern und Jugendlichen aus Colditz erlaufen. Ab 12.00 Uhr erfolgt die Auswertung der erlaufenen Teamrunden. Gleichzeitig beginnt ein integratives Fußballspiel. Ein kleines Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken und Spiel und Spaß für die ganze Familie sorgen für Abwechslung bis in den Nachmittag hinein. Für einen leckeren Imbiss und Getränke wird ebenfalls gesorgt sein.

Abgabe der ausgefüllten Formulare bis 30.09.15: im Jugendcenter, der Sophien-Apotheke, der Sophienschule, der Stadtverwaltung

 

Ihr Orga-Team


Neues zum 4. Stundenlauf der Stadt Colditz am 3. Oktober

PM | Anje Heinz

Wenn am Sonnabend, dem 3. Oktober 2015, 11 Uhr der Startschuss zum 4. Colditzer Stundenlauf fällt, steht den Aktiven und allen begeisterten Zuschauern ein ereignisreicher Tag bevor. Und dieses Jahr warten einige Neuerungen auf die Colditzer.

Mehr…

Ab 10 Uhr können sich die Läufer und die Teams, wie gewohnt,  anmelden. 10.40 Uhr folgen wir alle gemeinsam der Erwärmung und bereiten uns auf den Startschuss 11 Uhr vor. Bis 12 Uhr drehen die Aktiven ihre Runden. Im Anschluss daran nehmen uns Tanzgruppen Wild Cats und Crazy Devils vom Colditzer Turnverein mit auf eine Reise in die Welt der Musik und des Tanzes und im Anschluss lädt uns Regina Paul zu einem Aroha-Kurs auf dem Sportrasen ein. Parallel dazu startet das integrative Fußballspiel. 13 Uhr werden wir der Auswertung und Siegerehrung des Stundenlaufs lauschen. Neu ist, dass jede Startnummer an einer Verlosung teilnimmt. Also aufgepasst! Neu ist weiterhin, dass wir dieses Jahr die Runtastic-App (oder andere Lauf-Apps) akzeptieren. Die Läufer, die mit der App an den Start gehen, geben uns bei der Anmeldung die Information, dass sie diese nutzen. Diese Läufer werden dann nicht nach jeder Runde „abgestempelt“. Die Auswertung erfolgt nach dem Lauf an einem gesonderten Stand.

Wer sich nicht nur sportlich betätigen will, sondern kreativ, ist auch willkommen bei uns. Das Kulturmobil lädt ein zu einer kreativen Auszeit und zum Gestalten von Siebdruck und Graffiti. Lasst euch überraschen. Neben Kinderschminken, Basteln, Hüpfburg, Krabbeldecke und Spaß- und Sportspielen, warten, wie gewohnt, kulinarische Leckereien auf die Läufer und Zuschauer. Kaffee und Kuchen runden den Feiertag ab. Bei Musik, Spaß, Sport und Schmaus sollten wir also gemeinsam den Feiertag verbringen. Jeder ist herzlich willkommen. Das „erlaufene Geld“ wird sozialen Projekten von und für Kinder und Jugendlichen der Region Colditz zu Gute kommen. Also Sponsor suchen und anmelden! Nachfolgende Anmeldezettel werden im Jugendcenter Colditz, in der Sophienschule, bei der Sophien- Apotheke, sowie bei der Stadtverwaltung bis 30.09. entgegengenommen.

Bleibt auf dem Laufenden und besucht unsere facebook-Seite sowie die Internetseite www.colditz-vereint.de. Flyer liegen in verschiedenen Geschäften und Einrichtungen der Stadt Colditz aus.

Ihr Organisations-Team Anje Heinz, Christin Gruhle, Sandy Lungwitz, Maria Sembdner, Julia Ulrich, Thomas Tänzer, Ronny Kriz

Weniger…

Das verEINTe Laufen startet in die 4. Runde – Anmeldung Stundenlauf!

PM | R. Kriz

Unter dem Motto: Colditz bewegt sich vereint für einen guten Zweck, startet am
Tag der deutschen Einheit die 4. Auflage des Spendenlaufes im Muldentalstadion.  Ab 10.00Uhr können die gemeldeten Teams ihre Startnummern abholen. 10.40Uhr  gibt es eine Erwärmung mit Musik und dann fällt 11.00Uhr der Startschuss für das gemeinsame Rundendrehen (alle Formen des Laufens sind ebenfalls möglich). Pro Runde werden 0,50 Cent für gemeinnützige Projekte mit Kindern und Jugendlichen aus Colditz erlaufen. Ab 12.00 Uhr erfolgt die Auswertung der erlaufenen Teamrunden. Gleichzeitig beginnt ein integratives Fußballspiel. Ein kleines Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken und Spiel und Spaß für die ganze Familie sorgen für Abwechslung bis in den Nachmittag hinein. Für einen leckeren Imbiss und Getränke wird ebenfalls gesorgt sein.

Abgabe der ausgefüllten Formulare bis 30.09.15: im Jugendcenter, der Sophien-Apotheke, der Sophienschule, der Stadtverwaltung

 

Ihr Orga-Team


3er Teams für 3.Colditzer Stundenlauf am 3.Oktober gesucht!

Unter dem Motto: „Colditz bewegt sich vereint für einen guten Zweck“ startet am Tag der deutschen Einheit die 3. Auflage des Spendenlaufes im Muldentalstadion.  Ab 10.00 Uhr können die gemeldeten Teams ihre Startnummern abholen. 10.40 Uhr  gibt es eine Erwärmung mit Musik. Die Mitglieder des Colditzer Schützenvereins geben wie gewohnt,  11.00 Uhr der Startschuss für das gemeinsame „Rundendrehen“. Ob Marathonläufer, Walker, ob im Rollstuhl oder mit dem Kinderwagen – Alle sind willkommen.  Pro Runde werden mind. 50 Cent für Colditzer Projekte der Kinder- und Jugendarbeit erlaufen. Ab 12.00 Uhr findet die Auswertung der gelaufenen Teamrunden statt und tolle Preise werden überreicht. Ein kleines Rahmenprogramm mit Volleyball, Hüpfburg, Kinderschminken etc. sorgt für Abwechslung bis in den Nachmittag hinein. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Das Organisationsteam: Anje Heinz - Stadt Colditz; Sandy Lungwitz - Sophienapotheke/ HFC; Thomas Tänzer – Diakonie; Christin Gruhle, Julia Ulrich, Ronny Kriz – BSW Muldental e.V. sowie weitere Partner freuen sich auf Ihre Anmeldungen. Bitte Coupon ausschneiden, ausfüllen und in der Stadtverwaltung, Sophienschule, Stadtbibliothek oder Sophienapotheke bis zum 30.09. 2014 abgeben. ACHTUNG: Dieses Jahr entfällt die Startgebühr. Der Sponsor  muss bereits im Vorfeld feststehen und mit vollständiger Anschrift eingetragen sein! (Tipp: neben Firmen und Gewerbetreibende  können auch z.B. Großeltern, Stadträte oder Politiker „Sponsoren“ sein.).Bitte bringen Sie Ihr Bonusheft der Krankenkasse mit, wenn Sie sich den Gesundheitstag anrechnen lassen wollen. Aktuelle Infos gibt’s auch im Internet unter www.colditz-vereint.de bzw. auf Facebook

Colditz ist fit - Laufen Sie mit! Ihr Orga- Team


Der erste Stundenlauf fand am 03.10.2012 statt. Ein Projekt, welches durch die Stadt Colditz, der in Colditz ansässigen Unternehmen und Vereine, sowie der  Initiative "Colditz verEINT" durchgeführt wurde. Ab 09:00 Uhr konnte man sich auf dem Sportplatz treffen. Der Lauf fand von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt und alle Menschen, die Spaß am Laufen haben konnten sich gemeinsam mit Teampartnern der Herausforderung stellen und für den guten Zweck laufen. Nach dem Stundenlauf standen für die Läufer aber auch für die zahlreichen Besucher Imbissgelegenheiten zur Verfügung, welche neben der Bühne des Integrativ- Open-Air Konzerts gern verzerrt wurden. Insgesamt erfuhr das Projekt sehr großen Zuspruch und zeigte, dass auch eine Kleinstadt wie Colditz durch den Zusammenhalt der Bewohner etwas Gutes bewirken kann. So wurde durch den Stundenlauf eine kleine aber dennoch nicht unerhebliche Summe erlaufen, welche gern an die hiesiegen Kindereinrichtungen weitergegeben wurde.


Einladung zum Colditzer Wirtschaftsstammtisch

Autoren:     R. Kriz / S. Priemer

Zum 6. Wirtschaftsstammtisch sind örtliche und regionale Firmenvertreter_innen  und Unternehmer_innen am Mittwoch, den 1. Oktober um 19.00 Uhr in die Sophienschule Colditz (Aula) recht herzlich eingeladen.  Frau Dähne und Herr Siegel von der Bundesagentur für Arbeit werden u.a. über aktuelle Fördermöglichkeiten bei Einstellung von Arbeitskräften informieren.  Jörg  Hübner, Bereichsleiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit  der IHK zu Leipzig stellt das Modellprojekt „Unternehmen machen Schule“  vor.  Außerdem  werden wirtschaftsrelevante Themen der 750-Jahr-Feier durch den Bürgermeister Mathias Schmiedel und Anje Heinz vom Kulturamt erörtert. Zu dem ungezwungenen Austausch sind auch Interessierte, die bisher nicht anwesend waren, jederzeit willkommen, um die Runde zu bereichern.
                                                                                                                                         


Die Friedensgebete finden auf Grund der angespannten politischen Lage weiter am 1. jedes Monats statt.
Die gegenwärtigen Krisenherde unserer Welt sind vergleichbar mit verschiedenen Krisenzeiten des „Kalten Krieges“. Unsere Gebete sind eine Friedenskraft und werden sehr gebraucht.
Zur Vorbereitung des Friedensgebetes am 1.5. (und für die Planung weiterer Friedensgebete) lade ich Sie herzlich in das Pfarrhaus Colditz ein am 7. April, 18.30 Uhr. Wer verhindert ist, zu den Veranstaltungen zu kommen, übergebe seine Gebetsanliegen z.B. per Post oder Email und schließe sich unseren Gebeten zu Hause an. Vielen Dank für alles Mitmachen
Ihre Pfarrerin Angela Lau